direkt zum Inhalt springen

Grundschule Anzing ist „Klimaschule“

600 Euro Prämie für Anzinger Klimaschule
Bürgermeisterin Kathrin Alte konnte eine Prämie von 600 Euro an die Umweltbeauftragte der Grundschule Anzing, Sandra Fessler, überreichen.
30 Bildungseinrichtungen im Landkreis Ebersberg kooperieren mit der Energieagentur Ebersberg-München als Klimaschulen.
Ausgezeichnet wurden die Schulen, die auch in diesem durch die Corona-Pandemie gekennzeichneten Schuljahr die Klimabildung und den Umweltschutz zum Thema gemacht haben.Insgesamt elf Einrichtungen meldeten der Energieagentur zum Teil gleich mehrere größere Schulprojekte – und erhalten dafür im Gegenzug wieder ein Prämiengeld.
„Ein Teil der eingereichten Projekte konnte schon im Jahr 2019 erfolgreich abgeschlossen werden, andere begleiteten die Schüler*innen das ganze Schuljahr über“, sagt Marion Eder, die zusammen mit ihrer Kollegin Angelika Bachmann die Klimabildung bei der Energieagentur verantwortet. Ein besonders herausragendes Projekt möchte sie nicht nennen, sondern betont, dass „jeder Beitrag für die Sensibilisierung für den Klimaschutz wichtig ist – egal ob das jetzt ein eigener Schulgarten, ein Themenschwerpunkt rund um Bienen oder ein bewussterer Umgang mit Müll und seiner Entsorgung ist.“
Aufgrund der besonderen Lage an den Schulen und um weder Schüler*innen, noch Lehrer*innen zu gefährden, entschied sich das zweiköpfige Team der Klimabildung zu einer digitalen Prämienverleihung: „Mit den Prämien, die in diesem Jahr eine Gesamthöhe von 9.400 Euro haben, erhalten die Schulen seitens des Sachaufwandsträgers, also den Gemeinden und dem Landkreis, eine Anerkennung für ihre erbrachten Klimaschutzleistungen“, erklärt Marion Eder.
„Wir hoffen, dass wir die Verleihung im Herbst nächsten Jahres wieder als große, gemeinsame Veranstaltung in einer der teilnehmenden Schulen durchführen können – bis dahin kann man sich jederzeit auf Youtube unsere digitale Prämienverleihung anschauen“, so Marion Eder.
Zu finden ist das rund 20-minütige Video unter dem Titel „Prämienverleihung Klimaschulen 2020“ auf Youtube.de.

 

Text: Energieagentur Ebersberg-München, Benjamin Hahn; Kathrin Alte

Foto: Gemeinde Anzing