direkt zum Inhalt springen

Die VHS informiert

Alle Angebote der VHS Vaterstetten – auch bei uns in Anzing – sind bis einschließlich 10. Januar nicht möglich. Die Online- und Streamingangebote, die bisher genutzt werden konnten, werden weiterlaufen.

Die VHS bittet alle Teilnehmenden der langlaufenden Kurse (z.B. Sprachen, Bewegung und Entspannung, aber auch Kreativkurse und Studium Generale und andere),  in jedem Fall telefonisch oder per Mail mitzuteilen, ob ein Fortsetzungskurs im nächsten Semester gewünscht ist.

Die Wiedereinschreibung ist nur telefonisch oder per Mail und nur bis 11.Dezember 2020 möglich, sonst wird der Platz für die Online-Buchung freigegeben. Derzeit ist noch unbekannt, wie und ob die Corona-Einschränkungen für die Volkshochschulen nach Januar fortgesetzt werden. Die VHS-Geschäftsführung bittet um Geduld, was die Reorganisation und Abrechnung der Kurse betrifft. Hierzu gibt es in Kürze weitere Informationen. Ab 18.12. gibt es das neue Programm auf der Internetseite der VHS Vaterstetten. Im Januar wird dann das neue Programmheft in allen Mitgliedsgemeinden an alle Haushalte verteilt.