direkt zum Inhalt springen

Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

Die Gemeinde Anzing

bietet zum 1. September 2023 einen

Ausbildungsplatz zur/zum Verwaltungsfachangestellten (w/m/d), Fachrichtung Kommunalverwaltung an.

Ausbildungsdauer und -inhalte:

Die vielseitige, verantwortungsvolle und interessante Ausbildung dauert 3 Jahre und besteht aus einem theoretischen als auch einem praktischen Teil. Die theoretischen Inhalte werden in Blöcken an der Bayerischen Verwaltungsschule und in der Berufsschule für Rechts- und Verwaltungsberufe vermittelt. Die praktische Ausbildung erfolgt in verschiedenen Bereichen der Verwaltung wie Kasse und Finanzverwaltung, Bauamt und Straßenverkehrsbehörde, Ordnungsamt sowie im Personal- und Organisationsbereich.

Voraussetzungen

  • Mittlere Reife oder guter qualifizierter Hauptschulabschluss
  • Kenntnisse im Umgang mit modernen Kommunikationstechniken
  • Teamfähigkeit und Freude am Umgang mit Menschen
  • Gepflegtes und freundliches Auftreten
  • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Ausdauer, Einsatz- und Lernbereitschaft

Wir bieten:

  • praxis- und zukunftsorientiert Ausbildung mit Unterstützung durch unsere Ausbildungsleitung
  • qualitativ hochwertige Ausbildung
  • theoretische und praktische Ausbildungsabschnitte im Wechsel in der Berufsschule in München, bei der Bayerischen Verwaltungsschule in wechselnden Ausbildungsorten in Oberbayern und im Anzinger Rathaus
  • Vergütung nach TVAöD, Jahressonderzahlung, Zusatzversorgung
  • Volle Kostenübernahme von allen Schul- u. Prüfungsgebühren, Schulunterlagen, Fahrtkosten, Übernachtungen und Verpflegung während der Schulbesuche

Sie bieten:

  • Einen mittleren Bildungsabschluss oder guten qualifizierten Abschluss der Mittelschule
  • Lernbereitschaft sowie eine sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift Interesse an Büro- und Verwaltungstätigkeiten und am Arbeiten am PC oder Laptop
  • Fähigkeit zum konzentrierten, systematischen und gewissenhaften Arbeiten
  • Interesse am Studium von Rechtsvorschriften
  • Freude am Umgang mit Menschen aller Altersgruppen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bitten wir um Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen bis spätestens 30.11.2022 an die Gemeinde Anzing, Schulstraße 1, 85646 Anzing oder per E-Mail an johannes.finauer@anzing.bayern.de. Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Johannes Finauer, Telefonnummer 08121/4744-17 gerne zur Verfügung.