AKTUELLES

13.08.2018: ÄNDERUNG BEI DER VORLAGE VON BAUANTRÄGEN

Im Rahmen eines Bauantrags ist auch die Anschlussmöglichkeit des Grundstücks an die öffentliche Entwässerungsanlage zu prüfen. Diese Aufgabe obliegt dem vormaligen Abwasserzweckverband, VE/MO, Ver- und Entsorgung München Ost. Von den Antragstellern ist der Entwässerungsplan künftig zweifach bereits zusammen mit dem Bauantrag bei der Gemeinde einzureichen. Zusätzlich sind bei der Gemeinde für die Ver- und Entsorgung München Ost eine Viertfertigung des Antragsformblatts und der Eingabepläne vorzulegen. Weitere Auskünfte erteilt das gemeindliche Bauamt unter info@anzing.bayern.de oder telefonisch unter 4744-17. Für die Anfertigung und Eingabe von Entwässerungsplänen liegt der Gemeinde ein Infoblatt vor, das auch der gemeindlichen Homepage unter Nachrichten-Aktuelles-Termine → Bauen-Planen-Verkehrsprojekte → Bekanntmachungen eingesehen und auch runtergeladen werden kann.

13.08.2018: LANDTAGS- UND BEZIRKSWAHL AM 14. OKTOBER 2018

Am 14. Oktober findet die Landtags- und Bezirkswahl statt. Die Wahl dauert von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr.
Die Gemeinde ist in drei Stimmbezirke eingeteilt. Dem Stimmbezirk Nr. 1 sind nachfolgende Straßen zugeordnet:
Alpenstraße, Am Schwabner Feld, Amselweg, Auhofen, Blumenstraße, Boden, Drosselweg, Eglsee, Erdinger Straße, Friedrich-Gerg-Straße, Frühlingstraße, Gartenstraße, Gewerbepark, Hirnerstraße, Högerstraße, Köppelmühle, Lindach, Mühlenweg, Oberfeldstraße, Ried, Ringstraße, Schulstraße, Semptweg, Staudach, Unterasbach, Wendelsteinstraße, Zugspitzring.
Der Wahlraum des Stimmbezirks Nr. 1 befindet sich in der Grundschule Anzing, Gartenstraße 2, Zimmer Nr. E05.

Dem Stimmbezirk Nr. 2 gehören folgende Straßen an:
Am Alten Sportplatz, Am Sommerfeld, Bergstraße, Bgm.-Hermann-Straße, Birkenweg, Eichenweg, Erlenweg, Flurstraße, Froschkern, Garkofen, Höggerloh, Jahnstraße, Kaisersberg, Kaiserweg, Lessingstraße, Lindenstraße, Mauerstetten, Mozartring, Mühldorfer Straße, Münchener Straße, Ranharting, Rathfeldstraße, Schillerstraße, Sunderndorferstraße.
Der Wahlraum des Stimmbezirks Nr. 2 ist ebenfalls in der Grundschule Anzing, Gartenstraße 2, Zimmer Nr. E04, untergebracht.

Dem Stimmbezirk Nr. 3 sind nachfolgende Straßen zugeordnet:
Am Sportzentrum, Anna-Ismair-Weg, Asbacher Weg, Buchenweg, Eglhartinger Straße, Föhrenweg, Fuggerstraße, Gutenbergstraße, Hertergrube, Holzfeldweg, Kirchenweg, Kramerwinkl, Lärchenstraße, Oberasbach, Parkstraße, Schloßbergstraße, Schwaigerstraße, Tannenweg, Tulpenweg, Waldstraße, Zornedinger Straße.
Der Wahlraum des Stimmbezirks Nr. 3 befindet sich im Rathaus Anzing, Schulstraße 1, Sitzungssaal.

In den Wahlbenachrichtigungen, die den Wahlberechtigten bis spätestens 23.09.2018 zugestellt werden, sind der Wahlbezirk und der Wahlraum angegeben, in dem die Wahlberechtigten zu wählen haben.  Wer keine Wahlbenachrichtigung erhalten hat, aber glaubt, stimmberechtigt zu sein, muss Einspruch gegen das Wählerverzeichnis einlegen. Das Wählerverzeichnis kann von 24.09. bis 28.09.2018 während der allgemeinen Öffnungzeiten eingesehen werden. Der Wahlbenachrichtigung sind auch Hinweise zur Briefwahl zu entnehmen. Wahlscheinanträge werden nur bis zum 12.10.2018, 15:00 Uhr oder bei nachgewiesener plötzlicher Erkrankung auch noch bis zum Wahltag, 15:00 Uhr entgegengenommen.

Im Übrigen verweisen wir auf die Bekanntmachung an der Anschlagtafel der Gemeinde Anzing.

13.07.2018: BUSLINIEN 446 UND 461: HALTESTELLENAUSFALL UND UMLEITUNG

Aufgrund der Errichtung eines Kreisverkehrs am Gewerbegebiet in Anzing müssen die MVV-Regionalbuslinien 446 und 461  bis voraussichtlich Mittwoch, den 31. Oktober 2018 umgeleitet werden.

Linie 446: Die Haltestelle “Erdinger Straße” wird nicht bedient. Ersatzweise wird in der Fahrtrichtung Ebersberg die Haltestelle “Gewebegebiet Nord” (gegenüber der Feuerwehr) angefahren.

Linie: 461: Die Haltestellen “Erdinger Straße” sowie die Haltestellen “Gewerbegebiet Nord” entfallen in beiden Fahrtrichtungen. Die Umfahrung erfolgt über die Schulstraße, die Haltestellen “Hirnerstraße” sowie “Schule” werden regulär bedient.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

25.06.2018: FERIENPROGRAMM ANZING

Die Sommerferien kommen immer näher und damit auch der Start des alljährlichen Ferienprogramms für Kinder und Erwachsene in Anzing.

 

PDF IconFerienprogramm 2018

 

 

PDF IconAnmeldung zum Ferienprogramm

 

 

PDF IconDatenschutzerklärung

11.05.2018: WAHLHELFER GESUCHT

Für die Landtags- und Bezirkswahl (und evtl. Volksentscheid) am 14.10.2018 werden von der Gemeinde Anzing Wahlhelfer gesucht. Voraussetzung dafür ist, dass Sie in der Gemeinde stimmberechtigt sind. Interessenten für dieses Ehrenamt bitten wir, sich mit Frau Neumeyer, Tel. 4744-21, E-Mail: gisela.neumeyer@anzing.bayern.de oder Frau Kemmeter, Tel. 4744-23, E-Mail: renate.kemmeter@anzing.bayern.de in Verbindung zu setzen. Wir werden eine kleine Brotzeit und jedem Wahlhelfer ein sogenanntes „Erfrischungsgeld“ von 50 € auszahlen.

25.04.2017: MELDUNG DEFEKTER STRASSENBELEUCHTUNG

Ab sofort können defekte Straßenbeleuchtungen auch über das Smartphone an die Gemeinde gemeldet werden. Dazu folgenden Link eingeben: https:// kommunalportal.bayernwerk.de/app
Zur Meldung und Beschreibung des Schadens an der Straßenbeleuchtung stehen dann unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung. So gibt es
• die Direkteingabe, wenn Sie sich am Schadensort befinden,
• die Eingabe über eine Auswahlliste,
• eine Suchfunktion, wenn Sie die Leuchtennummer kennen, aber nicht den genauen Standort oder
• die Auswahlmöglichkeit über die Karte.
Zudem ist es möglich, weitere Schäden an der Straßenbeleuchtung zu melden und ein Foto hochzuladen.

04.01.2016: EINWURFZEITEN AN DEN CONTAINERSTANDPLÄTZEN

Aus gegebenem Anlass weisen wir dringend auf die Einhaltung der Einwurfzeiten an den Containerstandplätzen hin:
Montag-Freitag 08.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 19.00 Uhr,
Samstag 08.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr.
An Sonn- und Feiertagen ist die Entsorgung von Wertstoffen nicht erlaubt.
Bitte halten Sie sich aus Rücksicht auf die Anwohner an diese Einwurfzeiten.