AKTUELLES

12.04.2018: DEUTSCHE GLASFASER

Ein weiterer Informationsabend zum Thema Glasfaserausbau in Anzing findet am  08.05.2018 um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses statt.

Weitere Informationen finden Sie auf dieser Homepage unter dem Reiter Leben/Soziales/Wirtschaft (grün)

10.04.2018: BEKANNTMACHUNG ÜBER DIE ÖFFENTLICHE AUSLEGUNG DER VORSCHLAGSLISTE FÜR SCHÖFFEN

PDF IconBekanntmachung

03.04.2018: STADTRADELN – Fahrradkilometer statt Autokilometer

Der Landkreis Ebersberg ist beim STADTRADELN vom 1. bis 21. Juli 2018 dabei – radeln auch Sie mit! Der Landkreis beteiligt sich an der deutschlandweiten Aktion STADTRADELN. Ziele der Kampagne sind, privat und beruflich möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen, sodass ein Beitrag zum Klimaschutz geleistet und ein Zeichen für vermehrte Radförderung in der Kommune gesetzt wird – und letztlich Spaß beim Fahrradfahren zu haben! Vom 1. bis 21. Juli 2018 können sich alle interessierten Privatpersonen, Schulklassen und Unternehmen an dem Wettbewerb beteiligen und beweisen, dass die Bürger im Landkreis kräftig in die Pedale treten können. Mitmachen kann jeder, der im Landkreis Ebersberg lebt, arbeitet, einem Verein angehört oder zur Schule geht. Alle Informationen zum STADTRADELN und zur Registrierung finden Sie unter: www.stadtradeln.de/landkreis-ebersberg oder wenden Sie sich an Lisa Huber, lisa.huber@LRA-EBE.de, 08092 – 823542.

02.03.2018: STRASSENBAUARBEITEN SCHWAIGERSTRAßE

Die Straßenbauarbeiten in der Schwaigerstraße werden witterungsbedingt frühestens ab Montag, 19. März 2018 bis zum 31.05.2018 fortgesetzt. Dadurch entfallen die Schulbus- und öffentlichen Bushaltestellen Tulpenweg, Gutenberg- und Schwaigerstraße. Diese werden durch die Ersatzhaltestelle an der Zornedinger Straße bedient. Genauere Informationen erhalten Sie auch unter der Rubrik “Bauen/Planen/Verkehrsprojekte” auf dieser Homepage oder entnehmen Sie sie bitte den Anschlägen an den betroffenen Bushaltestellen.

19.02.2018: SCHULANMELDUNG IN DER GRUNDSCHULE AM MITTWOCH, 18. APRIL 2018

• Schulpflichtig werden alle Kinder, die bis 30. September dieses Jahres sechs Jahre alt werden.
• Kinder, die im Zeitraum vom 01. Oktober bis einschließlich 31. Dezember 2012 geboren sind, werden auf Antrag schulpflichtig.
• Kinder, die nach dem 31. Dezember 2012 geboren sind, können zur vorzeitigen Schulaufnahme angemeldet werden.
Es ist ein schulpsychologisches Gutachten erforderlich.
Bitte bringen Sie die Geburtsurkunde oder das Familienstammbuch und den Nachweis der Vorschuluntersuchung mit. Gegebenenfalls ist der Sorgerechtsbeschluss vorzulegen.

26.09.2017: AUCH MUSIK KANN LÄRM SEIN

Im Gemeindeblatt weisen wir immer wieder darauf hin, dass die Ruhezeiten bei Haus- und Gartenarbeiten eingehalten werden müssen. In der Gemeindeverordnung vom 04. Oktober 2000 ist auch die Benutzung von Musikinstrumenten, Tonübertragungs- und –wiedergabegeräten geregelt.
Auszug aus der Verordnung:
„§ 2 Musikinstrumente, Tonwiedergabegeräte
(1) Bei der Benutzung von Musikinstrumenten und von Tonübertragungs- und Tonwiedergabegeräten außerhalb der in Art. 13 Abs. 1 Nr. 2 BaylmSchG genannten Orte ist die Lautstärke so zu gestalten, dass andere nicht erheblich belästigt werden.
(2) In der Zeit zwischen 22.00 Uhr und 7.00 Uhr darf die Nachtruhe durch die Benutzung dieser Instrumente und Geräte nicht gestört werden, es sei denn, dass die Störung auch unter besonderer Berücksichtigung des Schutzes der Nachbarschaft und der Allgemeinheit vor nächtlichem Lärm objektiv als zumutbar anzuerkennen ist.“ Im Sinne eines guten Miteinanders bitten wir Sie, sich an diese Verordnung zu halten.

25.04.2017: MELDUNG DEFEKTER STRASSENBELEUCHTUNG

Ab sofort können defekte Straßenbeleuchtungen auch über das Smartphone an die Gemeinde gemeldet werden. Dazu folgenden Link eingeben: https:// kommunalportal.bayernwerk.de/app
Zur Meldung und Beschreibung des Schadens an der Straßenbeleuchtung stehen dann unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung. So gibt es
• die Direkteingabe, wenn Sie sich am Schadensort befinden,
• die Eingabe über eine Auswahlliste,
• eine Suchfunktion, wenn Sie die Leuchtennummer kennen, aber nicht den genauen Standort oder
• die Auswahlmöglichkeit über die Karte.
Zudem ist es möglich, weitere Schäden an der Straßenbeleuchtung zu melden und ein Foto hochzuladen.

04.01.2016: EINWURFZEITEN AN DEN CONTAINERSTANDPLÄTZEN

Aus gegebenem Anlass weisen wir dringend auf die Einhaltung der Einwurfzeiten an den Containerstandplätzen hin:
Montag-Freitag 08.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 19.00 Uhr,
Samstag 08.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr.
An Sonn- und Feiertagen ist die Entsorgung von Wertstoffen nicht erlaubt.
Bitte halten Sie sich aus Rücksicht auf die Anwohner an diese Einwurfzeiten.